Site Overlay
Redakteurin

Über mich

 

Im Alter von zehn Jahren streifte ich mit Wotan, dem Bernhardiner unseres benachbarten Bauern, durch die Wälder und dachte mir Detektivgeschichten aus. Vollkommen glücklich in meiner fantastischen Welt von Geheimnissen und Abenteuern, war dies der Anfang meines Wunsches, einmal selbst zu schreiben. Phantasien formulieren, Charaktere entstehen lassen, Plots kreieren. Das hat mir gefallen!

Bis zum Schreiben meines ersten Buchs sollte allerdings noch eine Weile vergehen, denn davor musste ich erst etwas erleben. So habe ich in der Musikbranche in Österreich und England die Pressearbeit gemacht und war später in der Welt von Film, Fernsehen und Events in Deutschland tätig. Seit einigen Jahren arbeite ich für eine deutsche Fluggesellschaft und unterrichte Yoga in Frankfurt. In all den Jahren habe ich als ausgebildete Online-Redakteurin Artikel für Zeitschriften und Online-Portale verfasst und selbstverständlich in einem aufregenden Ambiente Geschichten für meine eigenen Romane gesammelt. 

Mein erster Roman “Tanz mit dem Feuer” erschien beim Beerenverlag 2009 als Taschenbuch und ist bei amazon als eBook erhältlich. 2011 war ich Redakteurin und Texterin für den Fotoband “Mein Frankfurt und ich”, erschienen beim Societäts-Verlag. Seit 2016 ist mein Krimi “Yoga + Mord” als eBook und Taschenbuch bei amazon erhältlich. Mein dritter Roman wird 2021/22 erscheinen.

Warum der Name Kim Winter? Diesen Namen habe ich seit ich 1987 in Großbritannien lebte. Es ist für viele schwierig, Gudrun Ranftl auszusprechen, zu buchstabieren oder sich zu merken. So habe ich mein damaliges Pseudonym im Zuge der Veröffentlichung meiner Bücher wieder aufleben lassen. Ich reagiere auf beide Namen 😉 Gudrun Ranftl und Kim Winter 

Der Weg kann noch so klar vor dir liegen; das Abenteuer entdeckst du erst, wenn du ihn gehst.